Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken:

Sprache

Wie man erweiterte Filter und Analyse des maschinellen Lernens verwendet

Wiederholen Sie die folgenden Schritte, um auf die erweiterten Combin-Suchfilter und die Benutzeranalyse für maschinelles Lernen zuzugreifen:

  1. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Registerkarte Suche.
  2. Suchen Sie im unteren Bereich des Suchfensters nach der Funktion Erweiterte Filter und Analysen . Es ist sowohl für Beiträge als auch Benutzer verfügbar.
  3. Klicken Sie auf den Schalter neben Erweiterte Filter und Analysen, um die Funktion zu aktivieren.

Danach sollten erweiterte Sucheinstellungen im Fenster erscheinen. Hier kann man das Geschlecht, die Sprache, den Status der letzten Aktivität und die Anzahl der Follower / Follower einstellen, mit denen die von dir gesuchten Instagram-Accounts übereinstimmen sollen.

Die Aktivierung von Advanced Filter and Analysis aktiviert auch automatisch die maschinell lernende Benutzeranalyse, die hilft, ineffiziente Konten (oder Irrelevante Benutzer) zu erkennen und aus den Suchergebnissen herauszufiltern.

Geschlechtsfilter

Die Zielgruppensuche kann durch die Angabe des Geschlechts präzisiert werden.
Folgen Sie den folgenden Schritten, um den Filter Geschlecht anzuwenden.

  1. Den Filter finden Sie in der Beschreibung Erweiterter Filter und Analyse .
  2. Klicken Sie auf das Feld Geschlecht .
  3. Wählen Sie entweder die Option Weiblich oder Männlich aus dem Dropdown-Menü.

Sprachfilter

Geben Sie die Sprache der Zielgruppe an, indem Sie die folgenden Schritte wiederholen:

  1. Suchen Sie den Filter rechts neben Geschlecht .
  2. Klicken Sie auf das Feld Sprache.
  3. Wählen Sie vollständige Aufhebung der Auswahl, dann wählen Sie eine oder mehrere Sprachen aus, indem Sie auf die Optionen im Dropdown-Menü klicken.

    Wenn Sie eine große Anzahl von Sprachen auswählen möchten, besteht der schnellste Weg darin, die Auswahl von Sprachen, an denen Sie nicht interessiert sind, aufzuheben.

Letzter Aktivitätsfilter

Instagram-Nutzer, die letzte Woche aktiv waren, werden Ihre Aufmerksamkeit eher bemerken (Likes, Kommentare, Followings). Durch Aktivieren des Filters für die letzte Aktivität können Sie Konten heraussuchen, die in letzter Zeit noch nicht aktiv waren. So aktivieren Sie die Filterung:

  1. Finden Sie den Benutzer musste letzte Woche aktiv gewesen sein unter den Filtern Geschlecht und Sprache.
  2. Klicken Sie auf den Schalter, um die Filterung nach der letzten Aktivität zu aktivieren.

Following-/Followeranzahlfilter

Mit diesem Filter können Sie eine bestimmte Anzahl von Following und Followern erreichen.

Beispielsweise können Sie eine Suche nach Beiträge/Benutzern für Konten einrichten, die von 150 bis 350 Konten mit von 780 bis 1547 Followern folgen. In den Suchergebnissen werden nur die Profile angezeigt, die in den ausgewählten Bereich passen.

Ziehen Sie die kreisförmigen Anzeigen entlang der Bereichsregler, um den bevorzugten Bereich der Following/Follower anzupassen.

Testen Sie es jetzt kostenlos!

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und laden Sie die App für Ihren Mac, Windows oder Linux herunter.

Mich daran erinnern

Combin ist nur für Mac, Windows oder Linux erhältlich. Aktivieren Sie eine Erinnerung, um es nicht zu vergessen, die App später herunterzuladen!

Verfügbar für: