How to search on Instagram and find influencers for your account

Working with influencers is an important part of every brand’s marketing strategy - they bring the most impressive traffic numbers and raise sales rate significantly. Searching for the account of the right Instagram influencer is not the easiest task, but Combin is here to save the time and help you find lots of potential influencers.

Die Funktionalität von Combin ermöglicht die Verwendung von 3 Influencer-Suchstrategien:

1. Suche nach Abonnenten Ihrer Konkurrenten

Öffnen Sie die Registerkarte Suche, wählen Sie die Benutzersuche und geben Sie den Benutzernamen des Konkurrenten ein, geben Sie die Zeit der letzten Aktivität der Abonnenten/Kommentatoren und die Anzahl der Suchergebnisse an. Nachdem Sie die Ergebnisse erhalten haben, sortieren Sie sie nach Anzahl der Abonnenten.

Die Konten, die ganz oben auf der Liste stehen, könnten Ihre potentiellen Influencers sein. Wenn Sie glauben, dass diese Personen Ihr Produkt ganz gut werben könnten, überprüfen Sie ihre Profile, um mehr Informationen zu erhalten, und kontaktieren Sie sie, um die Einzelheiten der möglichen zu besprechen.

2. Searching popular Instagram posts by relevant hashtags and locations

Öffnen Sie die Registerkarte Suche, wählen Sie Beiträge suchen, geben Sie für Ihr Unternehmen relevante Hashtags/Orte ein, geben Sie das Datum des Beitrags und die Anzahl der Suchergebnisse an. Sortieren Sie die Ergebnisse nach der Anzahl der Likes/Kommentare, schauen Sie sich die Profile der Beitragsautoren an. Achten Sie bei der Auswahl eines Influencers auf Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass eine echte Person das Konto verwaltet. Das Konto eines potenziellen Influencers sollte nicht spammig aussehen - konzentrieren Sie sich auf die Bildqualität, die Sprache und Bedeutung der Bildunterschriften und der Kontobeschreibung, auf die Art und Weise, wie sie mit den Abonnenten kommunizieren, wenn sie es überhaupt tun.

  • Wählen Sie den Influencer nicht nur aufgrund seiner großen Followerschaft aus. Das bedeutet nicht immer Erfolg + es kann leicht nur eine Armee von Bots sein. Um zu verhindern, dass Sie es mit letzteren zu tun haben, überprüfen Sie eine Handvoll der Beiträge und schauen Sie, wie viele Kommentare der Account im Durchschnitt erhält - je höher die Followerzahl, desto mehr Kommentare sollte es natürlich geben. Achten Sie auf dubiose Konten mit massiver Followerschaft und einzelnen bis keinen Kommentaren unter ihren Beiträgen.

3. Suche nach Autoren der beliebten Beiträge nach Event-Hashtags

Öffnen Sie die Registerkarte Suche, wählen Sie die Suche nach Beiträgen, geben Sie den Hashtag für die jeweilige Veranstaltung ein, geben Sie das Datum des Beitrags und die Anzahl der Suchergebnisse an. Nachdem Sie die Ergebnisse erhalten haben, sortieren Sie sie nach der Anzahl der Likes/Kommentare. Schauen Sie sich die heißesten Inhalte an und besuchen Sie die Profile der Autoren der Beiträge - potenzielle Influencer für Ihre Marke.

4. Suche nach der Kontenbio

Öffnen Sie die Registerkarte Suche, wählen Sie die Benutzersuche aus, wählen Sie die Suche nach Bio. Geben Sie Schlüsselwörter ein, die der potenzielle Einflussnehmer in seinem Profil haben könnte, je nach Ihrem Geschäftsfeld und Standort (z.B. "fashionista seattle".) Sortieren und filtern Sie die gefundenen Konten, bewegen Sie den Mauszeiger über seine Profile, um weitere Informationen (Biotext, Sprache und Geschlecht) zu erhalten.

Beachten Sie, dass die Suche nach Bio wie die Instagram-Suche funktioniert. So es bringt nicht mehr als 100 Ergebnisse und kann nicht aktualisiert werden.