Mehr Instagram Follower bekommen: So geht's

Der Aufbau einer Followerschaft auf Instagram kann eine entmutigende und herausfordernde Aufgabe sein, Sie können nicht einfach von Zeit zu Zeit Bilder posten und es als erledigt betrachten. Außerdem ist eine solch einfache Vorgehensweise mühsam und überhaupt nicht effektiv.

Aber was noch schlimmer ist, ist, wenn Ihre harte Arbeit nicht genug Anklang findet - die Leute liken oder kommentieren Ihre Beiträge nicht, was verwirrend und frustrierend sein kann. Das ist der Grund, warum das Wachsen Ihrer Instagram-Follower eine Menge Zeit und Mühe erfordert.

Es versteht sich von selbst, dass Sie, bevor Sie Ihren Instagram-Account tatsächlich vergrößern, Ihre Ziele festlegen, einen Marketingplan erstellen und Ihre Mitbewerber recherchieren sollten, um zu erkennen, ob Sie Instagram als Marketingplattform überhaupt benötigen.

Wenn Sie all das oben Genannte getan haben, können Sie nun den nächsten Schritt machen: Ihre Follower wachsen lassen.

In diesem Leitfaden lernen Sie 14 Wege kennen, wie Sie mehr Instagram-Follower bekommen und sie dazu bringen, mit Ihrem Content zu interagieren.

Kurz gesagt, hier ist, was Sie im Jahr2021 und darüber hinaus tun sollten, um Ihre Follower auf Instagram zu erhöhen:

  1. Optimieren Sie Ihr Instagram-Konto.
  2. Verwenden Sie die richtigen Hashtags.
  3. Verwenden Sie einen Content-Kalender.
  4. Setzen Sie IGTV ein.
  5. Nutzen Sie Influencer Marketing.
  6. Machen Sie Cross-Promotion für Ihre Inhalte auf anderen Plattformen.
  7. Verwenden Sie AR-Masken.
  8. Kommunizieren Sie.
  9. Schreiben Sie ausführliche Bildunterschriften.
  10. Erstellen Sie Ihre eigene Instagram-Ästhetik.
  11. Verwenden Sie Standorte.
  12. Posten Sie zu den richtigen Zeiten.
  13. Erreichen Sie das Zielpublikum Ihrer Konkurrenten.
  14. Seien Sie kreativ bei den Inhalten.

Lassen Sie uns nun einen genaueren Blick darauf werfen, wie Sie im Jahr 2021 und darüber hinaus mehr Instagram-Follower bekommen können.

Optimieren Sie Ihr Instagram-Konto

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, aber wer sagt, dass SEO-Optimierung dort nicht hilfreich sein kann? In der Tat, wenn Sie Ihre SEO-Fähigkeiten für Ihr Instagram-Profil nutzen, haben Sie höhere Chancen, von Ihren potenziellen Kunden entdeckt zu werden.

Um Ihr Instagram-Konto zu optimieren, sollten Sie sich auf Ihren Spitznamen, Hashtags, Standort-Tags, Bio-Keywords, Bildunterschriften-Keywords und Alt-Text-Funktion konzentrieren.

Beispiel für ein IG-Konto

Beginnen wir mit einem Benutzernamen. Ihr Instagram-Nutzername sollte kurz, klar und leicht zu merken sein. Idealerweise hat er auch ein wichtiges Schlüsselwort, das Ihr Unternehmen widerspiegelt, z. B. @flowershop_nyc oder er kann Ihr Markenname sein.

Vermeiden Sie es, irrelevante Symbole und Zahlen in Ihren Benutzernamen einzubauen; andernfalls wird es für andere schwer, zu verstehen, was Sie damit andeuten.

Versuchen Sie, Ihren Benutzernamen wie eine Suchanfrage Ihres typischen Zielkunden klingen zu lassen.

Hashtags, Standorte und Bildunterschriften werden wir weiter unten besprechen, aber jetzt lassen Sie uns tiefer in Ihre Bio einsteigen.

Ihre Instagram Bio ist der richtige Ort, um relevante Keywords zu platzieren - sowohl primäre als auch sekundäre. Fügen Sie aber nicht zu viele Keywords ein und halten Sie sie leicht verdaulich. Ihre Profil-Bio hilft Ihren potenziellen Kunden, Sie auf Instagram zu entdecken.

Wenn Sie sie richtig optimieren, wird Ihre Seite in den oberen Suchergebnissen erscheinen.

Nicht viele Instagram-Nutzer wissen von einer praktischen SEO-Funktion, die Instagram hat - Alt-Text. Diese Funktion wurde ursprünglich geschaffen, damit sehbehinderte Menschen Instagram-Inhalte genießen können. Marketer nutzen es nun zur Optimierung.

Alt-Text-Option

Um dieses Werkzeug zu finden, starten Sie eine neue Veröffentlichung und scrollen Sie auf der Seite mit einer Überschrift nach unten. Am unteren Ende der Seite sehen Sie Erweiterte Einstellungen. Drücken Sie darauf und gehen Sie weiter nach unten auf der Seite, bis Sie Alt-Text schreiben finden. Klicken Sie darauf und erstellen Sie eine kurze Beschreibung dessen, was in Ihrem Bild zu sehen ist.

Wenn jemand das nächste Mal auf Instagram nach ähnlichen Inhalten sucht, wird er Ihren Beitrag in den Ergebnissen erhalten.

Vergessen Sie bei diesem Schritt nicht, möglichst scharfe und hochwertige Bilder zu veröffentlichen, damit der Instagram-Algorithmus erkennen kann, was Ihr Bild darstellt. Das ist wichtig, da Instagram den Inhalt Personen vorschlägt, die nach ähnlichen Beiträgen suchen.

Verwenden Sie richtige Hashtags

Es versteht sich von selbst, dass Sie nur solche Hashtags verwenden sollten, die für Ihr Unternehmen relevant sind. In sozialen Medien sind Hashtags Suchanfragen. Sie sollten also darauf achten, dass Ihre Hashtags Ihren potenziellen Kunden helfen, Sie zu finden.

Wenn Sie spammen und Hashtags verwenden, die nichts mit Ihrem Beitrag zu tun haben, werden Sie damit kaum Followerschaft gewinnen.

Das heißt, Ihr Inhalt ist einfach nicht das, was die Leute erwarten zu sehen, wenn sie nach Beiträgen mit diesem bestimmten Hashtag suchen. Deshalb ist es wichtig, Hashtags zu verwenden, die für Ihren Beitrag relevant sind.

Prüfen Sie, welche Hashtags Ihre Konkurrenten oder Konten mit ähnlichen Inhalten verwenden. Wählen Sie keine populären Tags - solche mit über 100.000 Beiträgen. Andernfalls wird Ihr Inhalt im Content Feed verschwinden.

Bevor Sie auswählen, welche Hashtags Sie in Ihren Beiträgen verwenden möchten, sollten Sie einige Recherchen anstellen. Combin Growth hilft Ihnen, genau die Hashtags zu finden, die zu Ihrem Unternehmen passen. Mit Combin Growth können Sie auch herausfinden, welche Hashtags Ihre Konkurrenten verwenden.

Growth Logo Beginnen Sie, mit Combin Follower zu gewinnen!
HerunterladenDownload

Um Menschen zu helfen, durch Ihre Inhalte zu navigieren und nutzergenerierte Inhalte zu teilen, können Sie markenbezogene Hashtags verwenden. So schaffen Sie eine treue Community rund um Ihre Marke und helfen neuen Kunden, Sie auf Instagram zu entdecken.

Vermeiden Sie aber, verbotene oder versteckte Hashtags hinzuzufügen. Andernfalls könnten Sie blockiert werden.

Verwenden Sie Content-Kalender

Um mehr Follower zu gewinnen, ist es wichtig, zu verstehen, dass Ihre Instagram-Seite ansprechend und stimmig aussehen sollte. Aber das kann nicht über Nacht erreicht werden. Der beste Weg, um Ihr Instagram-Grid und Ihre Inhalte konsistenter zu gestalten, ist die Erstellung eines Content-Kalenders.

Indem Sie einen Content-Plan erstellen, steuern Sie, welche Inhalte Sie posten, welche Zeit Sie für die Veröffentlichung wählen, welche Hashtags Sie verwenden, welche Bildunterschriften Sie schreiben und so weiter.

Ein solcher Kalender ist sehr hilfreich, wenn Sie mit vielen Inhalten arbeiten und diese strukturieren müssen. Planen Sie Ihre Instagram-Beiträge und Stories, verwalten Sie die gesamte Strategie und verbringen weniger Zeit mit der Erstellung von Inhalten. Denken Sie nur: Mit einem Content-Kalender können Sie einen Monat lang Beiträge in nur 30 Minuten planen!

Mit Combin Scheduler, einem kostenlosen Instagram-Content-Planer, ist das viel einfacher zu bewerkstelligen. Mit Combin Scheduler können Sie optimierte Bildunterschriften erstellen, verschiedene Gruppen von Hashtags bilden und Ihre aktuelle Instagram-Kampagne bearbeiten - Tage und Wochen vor der konkreten Veröffentlichung.

Scheduler Logo Planen, verwalten und terminieren Sie Instagram-Beiträge jetzt!
HerunterladenDownload
Combin Scheduler

Um Ihre Geschäftsziele zu erreichen, sollten Sie so oft wie möglich veröffentlichen und eine konsistente Posting-Häufigkeit einhalten. Es gibt keine ideale Posting-Regelmäßigkeit und keinen perfekten Zeitpunkt zum Teilen der Inhalte, aber Sie können Ihren finden, indem Sie verschiedene Vorgehensweisen testen.

Nutzen Sie IGTV

IGTV oder Instagram TV ist bereits keine Neuheit mehr, aber noch immer nutzen nicht viele Marken und Influencer das volle Potenzial. Sicher ist, dass IGTV nirgendwo hingehen wird, da Instagram es ständig weiterentwickelt: Monetarisierung für Creators und IGTV-Serien sind nur einige der Updates, die IGTV dieses Jahr hatte.

Menschen lieben es, Videos anzusehen. Sie sind fesselnd und viel leichter zu verdauen als Textinhalte. Warum also nicht einen Versuch wagen und anfangen, Videos für Instagram zu machen? Vor allem jetzt, wo IGTV eine spezielle Registerkarte auf der Erkundungsseite hat, was bedeutet, dass Nutzer Ihre Inhalte einfach durch das Durchsuchen anderer Videos entdecken können.

Wenn Sie Ihr Content-Spiel auf die nächste Stufe heben möchten, können Sie die IGTV-Serien nutzen und eine Reihe von Episoden erstellen, die Ihre Follower einschalten, wie sie es beim Ansehen von Serien auf Netflix tun.

Setzen Sie Influencer Marketing ein

Influencer Marketing war in den letzten Jahren ein absoluter Trend. In der Tat, mit so vielen potenziell relevanten Influencern aus verschiedenen Nischen ist es jetzt viel einfacher für Marken, ihr Zielpublikum jeden Alters zu erreichen.

Außerdem ist Influencer Marketing nicht immer ein teurer Weg, um Instagram-Follower zu bekommen. Einige Influencer, wie z. B. Nano-, Micro- oder lokale Influencer verlangen Unsummen von Geld für gesponserte Beiträge und Stories nicht, sodass Sie sicherlich einige finden werden, die zu Ihrem Ziel passen.

Aber bevor Sie Influencer ansprechen, brauchen Sie eine gründliche Recherche über ihre Inhalte, die Art und Weise, wie sie mit ihren Followern kommunizieren und fragen Sie nach ihren Seitenstatistiken.

Sie sollten sicher sein, dass diese Influencer für Ihr Unternehmen, Ihre Ziele, Ihr Publikum und Ihre Werte relevant sind.

Sie möchten kein Geld für gesponserte Beiträge ausgeben, die keinen Anklang finden. Achten Sie also darauf, dass das Publikum eines von Ihnen ausgewählten Influencers auch Ihr Zielpublikum ist. Erfahren Sie, wie Sie mit Combin Growth Influencer für Ihr Instagram-Konto finden.

Machen Sie Cross-Promotion für Ihre Inhalte

Wenn Sie neben Instagram auch auf anderen Social Media-Plattformen aktiv sind, eine eigene Webseite oder einen Blog haben, sollten Sie diese Kanäle unbedingt nutzen, um Ihre Instagram-Follower zu vergrößern.

Egal, ob es sich um einen YouTube-Kanal, einen TikTok-Account, einen Blog auf Medium, einen E-Mail-Newsletter oder einfach eine Webseite handelt - verpassen Sie es nicht, Ihren Kunden mitzuteilen, dass Sie jetzt auch ein Instagram-Konto haben.

Um Ihre Webseite-Besucher über Ihr neues Instagram-Konto zu informieren, können Sie Ihr Konto-Grid in Ihr Webseite-Design einbauen oder zumindest soziale Schaltflächen hinzufügen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Instagram-Markenseite auf Ihrem persönlichen Konto zu bewerben, wenn Sie eines haben. Dies wird nicht nur mehr Follower auf Ihr Hauptkonto ziehen, sondern auch vertrauenswürdig wirken, da Ihre potenziellen Kunden nun ein tatsächliches Gesicht sehen, das hinter Ihrer Marke steht.

Verwenden Sie AR-Masken

Erweiterte Realität (augmented reality) oder AR-Masken und -Filter sind ein weiterer Social-Media-Trend, der nirgendwo hingeht. Und obwohl niedliche Snapchat-ähnliche AR-Masken auf Instagram nicht neu sind, haben sie in diesem Jahr an Schwung gewonnen, da Instagram es jedem ermöglicht hat, solche Effekte zu erstellen; Marken, Influencer und normale Nutzer inklusive.

Jetzt können Marken ihre eigenen AR-Masken erstellen, bei denen ein Objekt nicht nur ein Gesicht sein kann, sondern auch ihr Produkt. AR-Masken gehen leicht viral, so dass auch eine No-Name-Marke ihr Publikum dank ihnen bekommen kann.

Alles, was Sie dafür tun brauchen, ist ein wenig Zeit und Grundkenntnisse in Facebooks Spark AR Studio. Einige Marken, die bereits auf den fahrenden Zug aufgesprungen sind, sind ASOS, Kylie Cosmetics, Gucci Beauty, Adidas, und andere.

Kommunizieren Sie

Es mag offensichtlich klingen, dass Marken mit ihrem Publikum auf Instagram kommunizieren sollten, aber in der Realität tun das nicht alle von ihnen. Mit Kommunikation meinen wir nicht nur das Beantworten von Fragen, die von Followern gestellt werden, sondern auch das Kommentieren ihrer Beiträge, das Reagieren auf ihre Stories, das Antworten auf sie in DM, das Posten von Stories mit Frage-Stickern, das Veranstalten von Giveaways und so weiter.

Sicherlich ist es entmutigend und sogar unmöglich, jeden Beitrag eines jeden Ihrer Follower zu kommentieren, wenn die Followerschaft wächst. Dennoch ist es ein effektiver Weg, um gleich zu Beginn mehrere hundert Follower zu bekommen.

Das nimmt zu viel Zeit in Anspruch, um es manuell zu tun, deshalb kann Combin Growth es für Sie automatisch tun. Mit dem Tool können Sie mehrere verschiedene Kommentare mit nur ein paar Klicks in großer Menge versenden.

Mehrere Kommentare

Mit ein wenig Zeit und Mühe, die Sie am Anfang investieren, werden Sie eine loyale Community um Ihre Marke herum aufbauen.

Schreiben Sie längere Beschriftungen

Bei Instagram geht es heute nicht mehr nur um visuelle Inhalte. Die Qualität Ihrer visuellen Inhalte ist immer noch ein Muss, aber in diesem Jahr haben wir einen Trend zu längeren Instagram-Beschriftungen gesehen, die engagieren und eine Geschichte erzählen.

Längere Bildunterschriften ermöglichen es Ihnen, offen zu Ihrem Publikum zu sein, transparent über Ihre Marke, ihre Ziele, Werte und Mission zu sein. Vergessen Sie also nicht, längere Bildunterschriften zu Ihren Instagram-Beiträgen zu schreiben. Ja, das kann manchmal ziemlich herausfordernd sein, aber versuchen Sie, Ihren Abonnenten von Zeit zu Zeit ein bisschen mehr zu geben als nur eine schicke Verpackung.

Teilen Sie Ihren Abonnenten mit, was Sie vorhaben, und Sie werden sehen, dass dies Ihnen helfen wird, stärkere Beziehungen zu ihnen aufzubauen, neue Fans zu gewinnen und diejenigen, die bereits bei Ihnen sind, zu halten.

Erstellen Sie Ihre eigene Instagram-Ästhetik

Obwohl Instagram heute nicht mehr so visuell fokussiert ist wie zu Beginn, kann die visuelle Ästhetik Ihres Kontos definitiv nicht schaden. Im Gegenteil, wenn Ihr Grid stimmig und ansprechend aussieht, werden Sie mehr Follower auf Ihre Seite ziehen, die sich freuen werden, Ihre kleinen Meisterwerke in ihrem Feed zu sehen.

Nutzer brauchen in der Regel nur ein paar Sekunden, um zu entscheiden, ob sie Ihrem Profil folgen wollen oder nicht. Und mit einer ansprechenden visuellen Ästhetik wird diese Entscheidung zu Ihren Gunsten getroffen werden.

Und die gute Nachricht ist, dass Sie kein professioneller Designer sein müssen, um ein schönes Instagram-Konto zu erstellen. Sie müssen nur eine Farbpalette für Ihre Seite wählen und diese Ästhetik Ihrer Seite pflegen.

Im kostenlosen Combin Scheduler können Sie Ihr Instagram Grid Layout gestalten und eine Vorschau sehen, wie die kommenden Posts zusammen mit den bereits veröffentlichten aussehen werden.

Grid-Übersicht

Wenn Ihnen das, was Sie sehen, nicht gefällt, können Sie die Art und Weise, wie die Beiträge live gehen sollen, einfach ändern, bearbeiten und dann zur Grid-Vorschau zurückkehren.

Verwenden Sie Standorte

Wenn Ihr Unternehmen geografisch an eine Straße, eine Stadt oder ein Land gebunden ist, empfehlen wir Ihnen dringend, Standorte in Ihren Beiträgen zu markieren. So können Sie Follower anziehen, die in der Nähe wohnen und nach Dienstleistungen oder Produkten suchen, die Sie anbieten.

Aber auch Online-Unternehmen oder solche, die internationalen Versand anbieten, sollten Standort-Tags nicht außer Acht lassen. Im Gegenteil, Sie sollten von Zeit zu Zeit verschiedene Standorte taggen, um Leute aus diesen Gebieten anzuziehen. Und wenn Sie Spaß haben wollen, können Sie Ihren eigenen benutzerdefinierten Standort erstellen und ihn taggen.

Posten Sie zu richtigen Zeiten

Wenn Sie erst anfangen, Ihr Instagram-Konto zu vergrößern, wissen Sie nicht, wann genau Sie Ihre Beiträge veröffentlichen sollten, und das ist in Ordnung. Sie sollten davon ausgehen, wann Ihr Zielpublikum am ehesten aktiv ist.

Wenn Sie jedoch bereits Follower haben, gibt Instagram Ihnen Einblicke, wann Ihre Follower am aktivsten sind. Um diese Einblicke zu sehen, müssen Sie Ihr Instagram-Konto auf Business oder Creator umstellen.

Publikumsstatistik

Wenn Sie wissen, wann Ihr Publikum aktiv ist, können Sie davon ausgehen, wann ein ähnliches Zielpublikum, das Ihnen noch nicht folgt, ebenfalls aktiv ist. Wenn sich Ihre Follower dann mit Ihrem Beitrag beschäftigen, hat er alle Chancen, auf der Entdeckungsseite zu erscheinen und ein neues Publikum anzuziehen, das Ihre Inhalte interessant findet.

Was die Häufigkeit der Posts angeht, so hängt das ganz von Ihnen ab. Manche Unternehmen posten bis zu dreimal am Tag, aber die Follower und das Engagement sind gering. Andere veröffentlichen dreimal pro Woche und treffen mit ihren Inhalten ins Schwarze.

Obwohl es einige allgemeine Empfehlungen gibt, wann man am besten auf Instagram postet, funktionieren diese möglicherweise nicht für Ihr Unternehmen und Ihr Publikum, besonders wenn Ihre Follower aus verschiedenen Städten, Ländern oder sogar Kontinenten kommen.

Wenn Ihr Publikum vielfältig ist, sollten Sie bereit sein, auch dann zu posten, wenn es für Sie nicht ganz bequem ist. Um Ihnen zu helfen, Inhalte zur richtigen Zeit zu veröffentlichen, ohne dass Sie rund um die Uhr online sein müssen, können Sie Instagram-Content-Planer verwenden, wie z. B. den kostenlosen Combin Scheduler.

Erreichen Sie Follower Ihrer Konkurrenz

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, beginnen Sie mit der Recherche über Ihre Konkurrenten und deren Follower auf Instagram. Finden Sie Ihre Konkurrenten, die eine große Followerschaft haben. Diese Follower sind Ihre potenziellen Kunden, also wäre es ein Verbrechen, sie nicht zu erreichen.

Viel einfacher geht es mit Combin Growth. Mit der App können Sie nicht nur Follower Ihrer Konkurrenten finden, sondern auch die aktivsten - Liker und Kommentatoren erkennen und in-App mit ihnen interagieren.

Wenn Sie die Beiträge dieser Benutzer liken oder kommentieren, seien Sie nicht zu aufdringlich und versuchen Sie nicht, Ihre Produkte sofort zu verkaufen. Kommunizieren Sie einfach mit ihnen: Beantworten Sie ihre Fragen, liken und beantworten Sie ihre Kommentare. So ziehen Sie ihre Aufmerksamkeit auf sich und bringen sie dazu, Ihr Profil zu besuchen. Wer weiß, vielleicht werden sie danach zu Ihren Kunden?

Seien Sie kreativ mit Inhalten!

Und nicht zuletzt. Wenn Sie so viele Follower wie möglich anziehen, Ihr aktuelles Publikum behalten und beschäftigen möchten, dürfen Sie nicht zulassen, dass es sich langweilt. Sie müssen ständig mit Inhalten experimentieren und verschiedene Arten ausprobieren, die Instagram bietet - Feed-Beiträge, Karussells, Videos, Stories, IGTV, Stories-Sticker, Instagram Live, Giveaways, etc.

Vergessen Sie nicht, Highlights zu verwenden und alle relevanten und nützlichen Informationen dort anzupinnen, damit Ihre Follower sie leicht finden können.

Scheuen Sie sich nicht, Ihre Follower zu fragen, was sie als Nächstes sehen wollen: Vielleicht wollen sie eine Geschichte darüber, wie Ihre Marke entstanden ist, eine Frage-Antwort-Runde, einen Live-Stream oder eine Videoanleitung.

Scheuen Sie sich auch nicht, Ihre Follower aufzufordern, ihre Meinungen und Rezensionen zu Ihren Produkten zu teilen, und markieren Sie solche Beiträge mit Ihrem Marken-Hashtag. So haben Sie nutzergenerierte Inhalte auf Vorrat.

Analysieren Sie Ihre Content-Performance innerhalb von Instagram Insights: So erkennen Sie, welche Beiträge bei Ihrem Publikum am besten ankamen und welche überhaupt keinen Anklang fanden.

So gewinnen Sie mehr Instagram-Follower: Don'ts

  • Kaufen Sie keine Fake-Follower, Bots, gefälschte Likes und Kommentare.
  • Lassen Sie nicht zu, dass Ihnen irrelevante Personen folgen: Bereinigen Sie von Zeit zu Zeit Ihre Follower-Registerkarte und entfernen Sie sogenannte Ghost-Follower, die nicht zu Ihrer Zielgruppe gehören oder wie Bots aussehen.
  • Arbeiten Sie nicht mit irrelevanten Influencern und Bloggern zusammen.
  • Nehmen Sie nicht an Engagement-Gruppen teil; Instagram erkennt solche betrügerischen Aktivitäten leicht.
  • Veranstalten Sie nicht zu viele Werbegeschenke und bieten Sie keine allgemeinen Preise an, wie z. B. iPhones, Autos und so weiter. Bieten Sie stattdessen etwas Geschäftsspezifisches an.
  • Spammen Sie nicht mit Kommentaren, Beiträgen und Direktnachrichten.

Beginnen Sie heute mit der Gewinnung von Followern mit Combin

Combin Growth ist nur für Mac, Windows oder Linux verfügbar. Legen Sie eine Erinnerung fest, um nicht zu versäumen, es später herunterzuladen!

Beginnen Sie heute mit der Gewinnung von Followern mit Combin

Combin Scheduler ist nur für Mac, Windows oder Linux verfügbar. Legen Sie eine Erinnerung fest, um nicht zu versäumen, es später herunterzuladen!

Die E-Mail ist unterwegs!

Wir haben Ihnen die Erinnerung, Combin auf Ihren Mac, Windows oder Linux herunterzuladen, geschickt. Überprüfen Sie bitte Ihr E-Mail Postfach.